Frittieren mit dem Multikocher

Pommes frites

Heute gibt es wieder etwas zum Frittieren, unser Multikocher Rezept ist der absolute Klassiker: Pommes frites. Egal ob als Snack zwischendurch oder als leckere Beilage, die knusprigen Kartoffelstäbchen sind bei Jung und Alt beliebt.

Rezept für 2 Personen

multikocher-rezepte-pommesfrites

Pommes frites aus dem Multikocher als leckere Beilage

Zutaten:

  • 650g Kartoffeln

Gewürze nach Belieben:

  • Salz
  • Paprikapulver
  • Chillipulver
  • Ketchup
  • Mayonese
  • Essig

Sonstiges:

  • Öl oder Fett zum Frittieren

Zubereitung im Multikocher

Schritt 1:

Da wir es bei Pommes frites lediglich mit einer Zutat zu tun haben, ist die Vorbereitung ziemlich übersichtlich. Zuerst sollten die Kartoffeln gründlich gewaschen und geschält werden. Anschließend werden sie in kleine Streifen mit ungefähr 1cm Dicke geschnitten. Nun kann man die rohen Pommes noch mal waschen und mit Küchenrolle trocken tupfen. Damit sind die Vorbereitungen abgeschlossen, nun geht es an die Zubereitung.

Schritt 2:

Jetzt wird je nach persönlichem Geschmack entweder ausreichend Öl in den Multikocher eingefüllt oder eine entsprechende Menge Fett, die zum Schmelzen gebracht wird. Sobald das Öl bzw. Fett mittels Funktion Frittieren heiß ist, wird eine Handvoll der rohen Kartoffelstreifen in den Multikocher gegeben. Am besten sollte dafür das bei den meisten Geräten im Lieferumfang enthaltene Frittiersieb verwendet werden, ansonsten kann man aber auch einfach eine handelsübliche Schaumkelle verwenden. Nun werden die Kartoffelstäbchen bei mittlerer Hitze ungefähr 10 bis 15 Minuten langsam vorgegart. Anschließend nimmt man die Pommes frites aus dem Multikocher heraus und lässt diese abtropfen. Schließlich erhöht man die Hitze und lässt die Pommes noch mal 2 bis 3 Minuten bei starker Hitze richtig goldbraun und knusprig werden. Nach wiederholtem Abtropfen wird das restliche Öl bzw. Fett soweit es möglich ist mithilfe von Küchenrolle abgetupft, bevor die knusprigen Pommes frites serviert werden.

Die genaue Frittierzeit richtet sich nach der Dicke der Kartoffelstreifen. Sind die Streifen dünner, müssen sie auch nur für eine kürzere Zeit im Multikocher frittiert werden. Welche Gewürze für die Pommes verwendet werden, hängt davon ab, wie man sie serviert. Am beliebtesten sind Salz, Paprikapulver sowie Ketchup oder Mayonese. Wer es scharf mag, der kann auch etwas Chillipulver drüberstreuen. Manch einer bevorzugt sie auch mit einem Spritzer Essig. Pommes frites eignen sich zudem hervorragend als Beilage, beispielsweise zu Schnitzel und Gemüse.

Wir wünschen Guten Appetit!

Wenn Sie weitere leckere Rezepte suchen, werden Sie hier fündig: Multikocher Rezepte

 

Frittieren mit dem Multikocher – Pommes frites
3.1 (62.67%) 15 votes
Teile diese Seite mit Freunden
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+