Multikocher Rezepte – Suppen aus dem Multikocher

Gelbe Linsensuppe Orientalisch

Im heutigen Multikocher Rezept stellen wir eine sehr gesunde Gelbe Linsen Suppe vor, die dank der exotischen Gewürze eine feine orientalische Note erhält. Als Beilage eignet sich hervorragend frisches Fladenbrot oder Naan-Brot.

Rezept für 2 Personen

Zutaten:

multikocher-rezepte-gelbe-linsensuppe

Multikocher Rezepte – Gelbe Linsensuppe

  • 300g gelbe Linsen
  • 4 große Kartoffeln
  • 1 große Karotte
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen

Sonstiges:

  • 500 ml Gemüsebrühe
  • etwas Olivenöl

Gewürze:

  • Kreuzkümmel
  • Kurkuma
  • Currypulver
  • Salz
  • Koriander

Zubereitung im Multikocher:

Schritt 1:

Fangen wir mit den Vorbereitungen an. Zuerst werden die Kartoffeln und die Karotte gewaschen, geschält und klein gewürfelt. Anschließend werden auch die Zwiebeln und Knoblauchzehen in kleine Stücke geschnitten. Da wir gelbe Linsen verwenden, müssen wir diese nicht vorher einweichen, wie es bei normalen grünen Tellerlinsen der Fall ist. Denn gelbe Linse sind bereits geschält und können in nur wenigen Minuten gar gekocht werden. Außerdem richten wir einen halben Liter Gemüsebrühe bereit.

Schritt 2:

Nun geht es an die Zubereitung. Als Erstes werden dazu die Zwiebel- und Knoblauchstücke im heißen Olivenöl mit der Multikocher Funktion „Braten“ angedünstet. Sobald die Zwiebeln glasig sind, werden die Kartoffel- und Karottenwürfel sowie die gelben Linsen mit in den Kocher gegeben. Nun kann bereits die Zugabe der ersten Gewürze erfolgen. Am besten dazu ein wenig Currypulver, Kreuzkümmel und Kurkuma einrühren. Nach nur wenigen Minuten kann das Ganze schließlich mit der Gemüsebrühe abgelöscht werden. Nun wird der Multikocher auf die Funktion „Kochen“ gestellt und alle Zutaten so lange gekocht, bis sie schön weich sind.

Schritt 3:

Im letzten Schritt wird die komplette Suppe direkt im Multikocher püriert, bis eine schöne zähflüssige Masse entsteht. Nun kann man, je nach Belieben, den Geschmack mit Salz, Currypulver, Kreuzkümmel und Kurkuma individuell verfeinern. Nach dem Servieren wird auf jeder Portion ein wenig frisch gehackter Koriander verteilt. Wer diesen intensiven Geschmack nicht mag, der kann auch frische Kresse als Ersatz verwenden.

Wir wünschen Guten Appetit!

Wenn Sie weitere leckere Rezepte suchen, werden Sie hier fündig: Multikocher Rezepte

 

Suppen aus dem Multikocher – Gelbe Linsensuppe
3.3 (65%) 4 votes
Teile diese Seite mit Freunden
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+