Multikocher Rezepte mit Fleisch

Würziges Gulasch

Heute dreht sich unser Multikocher Rezept um einen Klassiker der Hausmannskost. Es gibt würziges Gulasch und wer es gerne richtig scharf hat, der kann mit Chilischoten zusätzlich nachhelfen.

Rezept für 2 Personen

Zutaten:

multikocher-rezepte-gulasch

Rezept: Gulasch aus dem Multikocher

  • 500g Rindfleisch
  • 2 große Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • Tomatenmark

Gewürze:

  • Paprikapulver
  • Lorbeerblätter
  • Wacholderbeeren
  • Schwarzer Pfeffer
  • Thymian
  • Rosmarin
  • Salz

Sonstiges:

  • Butterschmalz
  • 100 ml Cognac oder Brandy
  • 300 ml Rotwein
  • 500 ml Rinderbrühe

Wer es scharf mag, der nimmt noch ein paar Chilischoten dazu.

Zubereitung im Multikocher:

Schritt 1:

Fangen wir mit den Vorbereitungen an. Als Erstes schneiden wir das Rindfleisch in gleichgroße, mundgerechte Stücke. Dann schälen wir die Zwiebeln sowie den Knoblauch und teilen auch diese in kleine Scheiben. Nachdem die Vorbereitungen für das Gulasch damit bereits abgeschlossen sind, widmen wir uns im zweiten Schritt der Zubereitung an sich.

Schritt 2:

Zuerst wird das Butterschmalz in den Multikocher gegeben und mit der Funktion Braten erwärmt, bis es zerlaufen ist. Dann geben wir die Zwiebel- und Knoblauchscheiben mit in den Topf und warten, bis diese leicht glasig werden. Nun kommen die Rindfleischstücke in den Multikocher und werden über kurze Zeit scharf angebraten. Hier kann bereits mit Gewürzen wie Salz, Pfeffer, Thymian und Rosmarin gearbeitet werden, um einen würzigen Geschmack zu erhalten. Nach ein paar Minuten werden 2 EL Tomatenmark und das Paprikapulver untergerührt und anschließend alles mit dem Rotwein sowie Cognac oder Brandy abgelöscht.

Der Multikocher wird nun auf die Funktion Kochen umgestellt und nach einigen Minuten kommt auch die Rinderbrühe in den Topf. Nun ist es an der Zeit das Ganze in Ruhe auf mittlerer Hitze ungefähr eine Stunde lang köcheln zu lassen. Bevor das Gulasch fertig zum Verzehr ist, werden die Lorbeerblätter und Wacholderbeeren dazugegeben und die Soße noch mal mit allen Gewürzen abgeschmeckt. Wer es scharf mag, der gibt nun auch ein paar klein gehackte Chillischoten in den Topf. Nach 15 weiteren Minuten auf schwacher Hitze ist das Gulasch schließlich fertig und kann serviert werden.

Besonders gut als Beilage eignen sich in Butter geschwenkte Bandnudeln oder ganz klassisch Semmelknödel. Wie diese im Multikocher zubereitet werden, dass verraten wir Ihnen in einem späteren Multikocher Rezept.

Wir wünschen Guten Appetit!

Wenn Sie weitere leckere Rezepte suchen, werden Sie hier fündig: Multikocher Rezepte

 

 

Multikocher Rezepte mit Fleisch – Gulasch
2.9 (57.39%) 23 votes
Teile diese Seite mit Freunden
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone